Jasmin & Maik – Das Engagement-Shooting

Im Juni durfte ich Jasmin und Maik das erste mal zu einem Engagement-Shooting vor meiner Kamera haben. In Vorbereitung auf die Hochzeit und damit wir uns noch besser kennenlernen und ein Gefühl füreinander entwickeln. Ihr Hund Fritz war auch mit und hat super mitgemacht.

jasmin & maik warten auf´s baby

Diese beiden habe ich Anfang des Jahres kennengelernt. Bei einem Kaffee um uns kennenzulernen. Es war von Anfang an eine Sympathie zwischen uns da und so durfte ich die beiden an ihrem Hochzeitstag im Juli als Fotografin begleiten. Über diese Hochzeit gibt es bald einen separaten Post. Es war großartig!!! 🙂 Nun mussten wir uns kurz vor knapp ein bißchen beeilen was das Babybauch-Shooting angeht. Wir haben wirklich gute Nerven gehabt 😉 Zum Glück konnten wir in einer tollen Location sehr kurzfristig unser Shooting durchführen. Das Paul-Gustavus-Haus in Altenburg. Vielen Dank. Es war klasse und perfekt um den süßen Babybauch in Szene zu setzen und natürliche Bilder von den beiden zu machen. Es war wie immer ein Spaß mit euch <3

franzi & christian

Im Februar haben wir uns auf einen Kaffee getroffen um zu sehen ob die Chemie zwischen uns passt und ich die beiden als ihre Hochzeitsfotografin am großen Tag begleiten würde… Und sie passte. Auch mit ihren beiden Katzen 🙂 Und so verging die Zeit wie im Flug und wir haben gemeinsam besprochen was den beiden wichtig ist und was sie sich wünschen.

An einem Samstag im September war es dann endlich soweit 🙂

Nach der standesamtlichen Trauung ging es zur Location nach Hartenstein bei Zwickau.

In diesen Brautstrauß war ich besonders verliebt. Abgesehen von den traumhaften Herbstfarben und Brombeeren, finde ich die Idee, Broschen mit den Fotos von lieben Personen an den Strauß zu befestigen, wunderschön. Ich hatte dies bei meinem Brautstrauß ebenfalls gehabt. Eine wundervolle Geste.