Dana & Ron

Sommer 2021… endlich wieder eine Hochzeit. Juhu.

Im Januar 2020 habe ich die liebe Dana und ihren Ron auf der Hochzeitsmesse in Plauen kennengelernt. Und im August diesen Jahres war es dann soweit. An einem schönen Samstag bin ich nach Falkenstein gefahren um die standesamtliche Trauung von den beiden zu begleiten.

Zudem hatten wir den großen Luxus von über 2h Shootingzeit nur zu dritt. Herrlich. Und das haben wir ordentlich genutzt. Von einem spontanen Abstecher am griechischen Imbiss (ach hatte ich mit so was schon so lange gewünscht 😉 über einen alten Bahnhof bis in den Wald. Wir haben alles mitgenommen.

Zum Schluss hatten die beiden eine mega schöne Feier in Grünbach. Es war mir eine Freude den Tag der beiden festzuhalten.

Doreen & Danilo

Rittergut Positz… Ein Tag im Juli 2021… Immer noch in der Hoffnung dass das Wetter es gut mit uns meint 🙂 Die Stunde Fahrt hat es wirklich nur geregnet. Liebe, liebe Sonne, wo bist du nur? Ein typischer Sommertag in Deutschland… 😉

Ich durfte die freie Trauung von Doreen und Danilo begleiten. Standesamtlich haben die beiden einen Tag vorher im kleinen Kreis geheiratet. Die Braut kenne ich schon viele Jahre, umso mehr hat es mich gefreut als ich 2 Jahre vorher gefragt wurde ob ich die beiden an ihrem großen Tag begleiten möchte. Natürlich!!! 🙂

Umgeben von ihrer Trauzeugin – die wirklich ein großes Lob für die Organisation verdient – wurde die Braut standesgemäß im Hotelzimmer frisiert, geschminkt und angezogen. Zwischendurch konnte ich dann doch nochmal schnell beim Bräutigam im Zimmer vorbei schauen und mir seine Accessoires schnappen. Ein klein bisschen Stillleben 😉

Der wundervoll emotionale Einzug des Bräutigams stand in keinster Weise dem der Braut nach. Jeder hat seinen eigenen Song bekommen. Gänsehautfeeling pur!

Fürs Brautpaarshooting haben wir uns auf dem gesamten Gelände ausgetobt. Der Hasenstall wurde auch besucht. Ich liebe solche ungestellten Momente. Zack, die werden einfach mit der Kamera festgehalten.

Die Gäste haben sich schöne Dinge einfallen lassen und immer wieder gab es liebevoll und emotionale Momente.

Zum Abend kam dann doch noch die Sonne raus uns schenkte uns einen herrlichen Abschluss mit Tanz auf der Apfelwiese.

Als ich ankam wurden noch die letzten Minuten genutzt um den „Traubogen“ zu schmücken. Sooo schön!
Der Einzug der Braut mit ihrem Bruder war so emotional… da blieb kein Auge trocken. Auch bei mir nicht…
Erst mal den Hasen „Hallo“ sagen. So eine Land-Location hat so viele Möglichkeiten 🙂
Alle Liebe euch beiden. Danke dass ich einen Teil zu eurer Geschichte beitragen durfte!

Irgendwo im Schnee…

Die spontanen Dinge sind manchmal einfach die Besten… Frei nach dem Motto „Einfach mal machen“ funktionieren auch Shootings. Kein großes planen sondern Lieblingsmenschen, Schlitten und Kamera einpacken und ab in den Schnee.

Wedding Ulrike & Stefan

Wow… Wie sehr habe ich mich auf diese Hochzeit gefreut. Ulrike & Stefan habe ich auf der Hochzeitsmesse in Plauen Anfang des Jahres kennengelernt. Und die beiden haben mich gleich vor Ort noch gebucht. Es hat einfach sooo mega gepasst zwischen uns. 🙂

Bilder von unserem Engagement-Shooting haben wir ja schon gezeigt. Wir haben uns an der Feierlocation getroffen und dort geplant, wo wir am Hochzeitstag die Bilder machen. So hatten wir einen guten Plan und wir sparen wertvolle Zeit.

Am 13. Juni war es soweit und ich fuhr bei schönstem Wetter nach Neuensalz bei Plauen. Eine niedliche Kapelle erwartete mich dort. Ich war noch nie vor Ort und ganz verzaubert von dem Flair.

Die Trauung war mega schön. Ein großes Lob an die Standesbeamtin, die trotz der momentanen Situation eine tolle Rede hielt und ein schönes Gefühl hinterließ. Die Live-Sängerin war der Hammer – genauso wie Stefans Bruder, der am Klavier begleitete… Ich war so geflasht, dass ich selbst mit den Tränen zu kämpfen hatte. So ist das nun mal. 🙂

Nach der Trauung ging es dann zur Talsperre Pöhl, an dem die Feier im Restaurant „Panorama“ stattfand. Wir durften alle gemeinsam eine Dampferfahrt über die Pöhl machen. Das war auch für mich ein Highlight. Es war toll und das Wetter spielte bis dahin noch schön mit… Bis zum Zeitpunkt des Rückwegs… Aber wir haben alle das beste daraus gemacht.

Ich danke euch für diesen wundervollen Tag und die Möglichkeit ein Teil davon gewesen zu sein. 🙂

So wunderschöne Platzkarten-Sträußchen 🙂
🙂

Danke für diesen wunderbaren Tag 🙂

Mohnfeldzauber mit Diana

Bilder im Mohnfeld verzaubern einfach. Da konnten auch Diana und ich nicht widerstehen. 🙂 Also Kleid an, Kamera eingepackt und ab ins nächste Feld… Leider war uns hier der traumhafte Sonnenuntergang verwehrt aber in unsere Fotos sind wir trotzdem ein bisschen verliebt. 🙂

Engagement -Shooting Ulrike & Stefan

In meinen Wedding Paketen könnt ihr sehen dass ich fast überall ein Engagement-Shooting bzw. Vorab-Shooting mit meinen Brautpaaren durchführe. Warum ist mir das so wichtig?

Zum einen weil wir uns somit besser kennenlernen – oft besteht die Kommunikation ja vorher nur telefonisch oder per WhatsApp bzw. Emailverkehr. Und zum anderen haben wir im Idealfall die Möglichkeit schon an eurer Feierlocation ein paar Probefotos zu schießen. Wir suchen uns die schönsten Fleckchen aus – somit müssen wir nicht an eurer Hochzeit erst suchen und wertvolle Zeit verbummeln. Ihr wisst auf was ich Wert lege beim gemeinsamen arbeiten, ich weiß wie ihr vor der Kamera zusammen agiert und nebenbei bekommt ihr noch ein paar schöne Fotos zu zweit von euch. 🙂

Hier gibt es nun einen kleinen Einblick in das Shooting von Ulrike und Stefan an der Talsperre Pöhl. Mitte Juni haben die beiden dann ihren großen Tag und ich freue mich schon sehr darauf. 🙂

Meli & David

Eine kleine intime Hochzeit durfte ich im Oktober begleiten. Nur das Brautpaar, die Kids, die Standesbeamtin und ich als Hochzeitsfotografin 🙂 Im unteren Schloss in Greiz fand am Vormittag bei eher mäßigem Wetter die Trauung statt.